Kochstrasse™

Cheerleader-Effekt

… Einzelgänger sind selten Selbstläufer.

Der Cheerleader-Effekt funktioniert nicht nur bei Gesichtern, sondern auch mit Produkten oder Informationen: Die Anziehungskraft des einzelnen Artikels steigt, wenn Produkte nebeneinander gezeigt werden. Neue Produkte einer Reihe sollten nicht einzeln vorgestellt, sondern in einer Gruppe von bereits erfolgreichen Produkten präsentiert werden. Der Neuling wird gewissermaßen von den Vorgängern und deren Qualitätsmerkmalen mitgezogen und erhält ein ähnlich wertvolles Prädikat, wie man es von den bereits bekannten Produkten gewohnt ist.

Das, was die Gruppe feiert, findest du eher attraktiv, als das, was allein für sich stehen muss. Das gilt für Partygäste wie für Produktinnovationen.

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Für die korrekte Darstellung der Website muss JavaScript im Browser aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie JavaScript und versuchen Sie es erneut.