Kochstrasse™

Wissenschaftlicher Designrelaunch FIRST REISEBÜRO – German Design Award Winner 2020

German Design Award Winner 2020 für TUI Deutschland mit „First REISEBÜRO“ in der Kategorie „CORPORATE IDENTITY“ BÄM!

Jurybegründung: „Der Relaunch des Markendesigns erfolgte auf Basis neurowissenschaftlicher Erkenntnisse und führte zu einem Logo, das sich distinktiv, frisch, modern und zeitgemäß präsentiert.“

Mehr hier: https://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/29867-wissenschaftlicher-designrelaunch-first-reisebuero.html

Projekt: Für die Marke FIRST REISEBÜRO gestalteten wir im Zuge eines Markenrelaunches ein neues Logo auf Basis neurowissenschaftlicher Erkenntnisse. Mithilfe eines Implicit Association Tests (IAT) ermittelten wir die impliziten Ziele der Kunden und überarbeiteten die Marke entsprechend den eruierten Haupttreibern Sicherheit und Exklusivität. Das neue Design wurde kongruent über alle Touchpoints ausgerollt. Ein zweiter IAT zeigte im Anschluss eine deutlich verbesserte unbewusste Markenwahrnehmung.

Danke für die Zusammenarbeit an Kunde: TUI Deutschland und an die Kollegen*innen: Gesa Lischka, Johannes Buchholz, Kyra Kruppe, Franzisca Fuchs, Martin Hartzsch, Leyla Kazimova

Hier findet ihr unseren Case-Film dazu: http://kstr.me/fr19

Aller guten Dinge sind drei, heißt es. Der Kochstrasse™ Agentur für Marken GmbH aus Hannover Linden ist das nicht genug! Die Neuro-Kreativagentur räumt gleich 12 Auszeichnungen beim renommierten German Design Award vom Rat für Formgebung ab!

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. In diesem Jahr wurden mehr als 5.000 Projekte eingereicht. Die große internationale Resonanz des German Design Award wird durch die Teilnehmerzahlen untermauert: Der Anteil internationaler Einreichungen lag bei rund 55%. Die Jury des German Design Award 2020 setzt sich aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen. Alle Jurymitglieder sind anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten.

…da geht noch was!

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Für die korrekte Darstellung der Website muss JavaScript im Browser aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie JavaScript und versuchen Sie es erneut.