Kochstrasse™

Gold für Markenagentur Kochstrasse – German Brand Award 2017 Gold mit Zirkeltraining™

Wie eine Markenagentur aus Hannover für eine Upcycling-Taschenmanufaktur aus Mülheim an der Ruhr den internationalen Branchen-Preis German Brand Award Gold gewinnt.

Mülheim/Hannover/Berlin, 29. Juni 2017

German Brand Award 2017 Gold für Zirkeltraining
Höchste Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung

Recycling und Upcycling sind populärer denn je. Turnvater Bernd Dörr aus Mülheim an der Ruhr, der diesen Trend schon früh für sich entdeckte, hatte 2007 eine geniale Idee: Er fertigt Taschen, Accessoires und Möbel aus dem Leder gebrauchter Sportgeräte und aus recycelten Turnmatten. Die Vintage-Einzelstücke seiner Marke Zirkeltraining entstehen mit viel Liebe zum Detail. „Unsere Idee basiert auf einem echten Zufallsfund im Sperrmüll – für den langfristigen Erfolg der Marke war dann aber schon viel harte Arbeit nötig“, so Dörr. Dabei bekam er Unterstützung von seinem Freund Markus Kreykenbohm von der Markenagentur Kochstrasse in Hannover. Zusammen haben sie die Marke aufgebaut und erfolgreich positioniert. Zahlreiche internationale Designpreise hat das Marketing von Zirkeltraining schon gewonnen, jetzt gab es noch eine ganz besondere Auszeichnung oben drauf:

Auszeichnung in Berlin
Zum zehnjährigen Markenjubiläum gewannen Zirkeltraining und Kochstrasse den „German Brand Award 2017 Gold“ in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Sports & Outdoor Activities“. Die begehrte Sieger-Skulptur wurde am 29. Juni 2017 im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin mit mehr als 500 geladenen Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien überreicht.

Initiiert wurde der German Brand Award vom Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Seit über 60 Jahren verfolgt die Stiftung das Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu fördern. Das zur Stärkung der Aktivitäten auf dem Gebiet der Markenführung gegründete German Brand Institute ist mit der Durchführung des Wettbewerbs beauftragt.

„Die Auszeichnung mit dem German Brand Award Gold macht uns alle unfassbar stolz. Für Ideen zu kämpfen und sich in jedes Detail zu verlieben zahlt sich offenbar aus“, so Markus Kreykenbohm, Kreativchef und Partner von Kochstrasse.

Jurybegründung
„Nur wer in der Turnstunde das Zirkeltraining noch persönlich erlebt hat, weiß, wie viel Schweiß, Angst und nicht selten auch Verzweiflung in diesem Wort mitschwingt. Dass jemand später einmal die verhassten Gerätschaften nicht nur demontiert und zerschneidet und damit für immer unschädlich gemacht hat, war damals unvorstellbar. Dass daraus heute liebevoll hergestellte Kultgegenstände entstehen, noch viel unwahrscheinlicher. Aber gerade das macht die Produkte so begehrenswert. Und natürlich arbeitet das Corporate Design exakt mit diesen Bildern aus der Turnstunde, die im kollektiven Gedächtnis einer ganzen Generation für immer fest verankert sind. Das geschieht so stringent und eindringlich über einen langen Zeitraum und alle Medien, dass man die Marke förmlich mit allen Sinnen spürt“, so die Begründung der 9-köpfigen Jury.

…da geht noch was!

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Für die korrekte Darstellung der Website muss JavaScript im Browser aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie JavaScript und versuchen Sie es erneut.